Austauschen

Fortbildungen

Auf dieser Seite entsteht ein Informationsportal, das Auskunft über pädagogische Fort- und Weiterbildungsangebote zum Thema Europabildung in der Großregion gibt.

 

Bieten Sie entsprechende Fort- oder Weiterbildungen für Lehrpersonen in der Großregion an und möchten auf dieser Seite erscheinen? Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder per Mail.


Fortbildungsinstitute

PÄDAGOGISCHES LANDESINSTITUT RHEINLAND-PFALZ (PL)

  • Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz (PL)
    Das Pädagogische Landesinstitut bietet als Partner und zentraler Dienstleister Schulen und Lehrkräften in Rheinland-Pfalz ein umfassendes und gut vernetztes Angebot an Fort- und Weiterbildung, Medien und Materialien, pädagogischer und schulpsychologischer Beratung sowie IT-Diensten. Es unterstützt und berät Schulen bei der Wahrnehmung ihres Bildungs- und Erziehungsauftrages, bei ihrer pädagogischen Weiterentwicklung, der qualitätsorientierten Schulentwicklung sowie bei der Bewältigung aktueller Aufgaben. Das Institut wendet sich mit seinen Beratungs-, Qualifizierungs- und Unterstützungsangeboten an Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte, Funktionsstelleninhaber und Schulleitungen in Rheinland-Pfalz. Außerdem gehören Eltern und ihre Vertretungen, Schülerinnen und Schüler und ihre Vertretungen zu den Zielgruppen.


  • Weitere Informationen
    https://pl.bildung-rp.de

 
LANDESINSTITUT FÜR PÄDAGOGIK UND MEDIEN SAARLAND (LPM)

  • Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland (LPM)
    Das Landesinstitut für Pädagogik und Medien ist eine dem Ministerium für Bildung nachgeordnete Behörde, die als Zentrum zur Unterstützung aller Akteure bei der Weiterentwicklung von Schulen und anderen schulnahen Bildungseinrichtungen fungiert. Es wird Beratung und Unterstützung angeboten bei der Einführung von Innovationen, der systemischen Weiterentwicklung von Unterricht, Organisation und Personal, ergänzender Professionalisierung, Umsetzung von Fortbildungsinhalten, Nutzung moderner Medien und Vernetzung. Ein Ziel ist, Fachkompetenz, Unterrichtskompetenz, Erziehungskompetenz und Systemkompetenz von Lehrerinnen und Lehrern durch Fortbildungen zu verbessern.


  • Weitere Informationen
    https://www.lpm-saarland.de/typo3/index.php?id=867&no_cache=1

 
INSTITUT DE FORMATION DE L'ÉDUCATION NATIONALE (IFEN)

  • Institut de formation de l'éducation nationale
    Das Institut de formation de l'Éducation nationale (IFEN) ist eine Dienststelle des Ministeriums für Bildung, Kinder und Jugend. Es ist der bevorzugte Partner der Lehrer*innen und Schulen des Großherzogtums Luxemburg im Bereich der beruflichen Eingliederung und der Weiterbildung. Seine Tätigkeit ist Teil einer internationalen Dynamik mit einer nachhaltigen Zusammenarbeit auf der Ebene der Großregion (Saarland - Lothringen - Luxemburg - Rheinland-Pfalz - Französische und Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens).


  • Weitere Informationen
    https://ssl.education.lu/ifen/?

 
UNIVERSITÄT DER GROßREGION

  • Universität der Großregion
    Der Verbund „Universität der Großregion – UniGR“ bietet die Möglichkeit, in 3 Sprachen, 4 Ländern, 5 Regionen und 7 Universitäten zu studieren und zu forschen. Das Ziel des Verbunds ist es, sowohl Studierenden, Doktoranden, Wissenschaftlern als auch Dozierenden die grenzübergreifende Mobilität zu erleichtern, sie zu vernetzen und so die Großregion als attraktiven Wissensstandort zu stärken. Gemeinsam können die sieben Partnerhochschulen zu einem Motor der Regionalentwicklung werden und somit die Attraktivität und die Reputation der einzelnen Standorte sowie deren Sichtbarkeit auf dem europäischen und internationalen Markt behaupten und ausbauen.


  • Weitere Informationen
    http://www.uni-gr.eu/de

 
SESAM'GR

  • SESAM'GR
    Das INTERREG-Projekt "Sesam'GR" läuft seit 2016 und verbindet 23 Partnerinstitutionen aus allen Teilregionen der Großregion, darunter Bildungsträger, Lehrerfortbildungsinstitute, regionale Gebietskörperschaften und weitere. In den drei thematischen Achsen "Mehrsprachigkeit", "Demokratiebildung und Interkulturelle Kommunikation" sowie "Transnationale Berufsorientierung" werden Konzepte entwickelt und Aktionen durchgeführt, um Schüler*innen, Jugendlichen sowie Pädagog*innen transnationale Bildungserfahrungen in der Großregion zu ermöglichen.


  • Weitere Informationen
    https://sesam-gr.eu/home/

 
UNIGR-CENTER FOR BORDER STUDIES (UNIGR-CBS)

  • UniGR-Center for Border Studies (UniGR-CBS)
    Das UniGR-Center for Border Studies (UniGR-CBS) ist ein grenzüberschreitendes thematisches Netzwerk von rund 80 Wissenschaftler*innen der Mitgliedsuniversitäten des Verbunds Universität der Großregion (UniGR), die über Grenzen und ihre Bedeutungen sowie Grenzraumfragen forschen.


  • Weitere Informationen
    http://center-border-studies.uni-gr.eu/index.php/de

 
INSTITUT DE FORMATION EN COURS DE CARRIÈRE (IFC)

  • Institut de formation en cours de carrière (IFC)
    Das Institut de formation en cours de carrière ist die Referenzorganisation der Französischen Gemeinschaft (Fédération Wallonie-Bruxelles) für die Organisation und Durchführung von netzwerkübergreifenden Ausbildungen während der beruflichen Laufbahn. Es ist somit eine Organisation im Dienste der gesamten Institution Schule. In dieser Eigenschaft ist es ihre Aufgabe, die gemeinsamen Bedürfnisse des gesamten Systems zu berücksichtigen und zu erfüllen.


  • Weitere Informationen
    http://www.enseignement.be/index.php?page=27764&navi=4314

 

Belgien

FORMATIONS CAF (CENTRE D'AUTOFORMATION ET DE FORMATION CONTINUEE TIHANGE, organisé par le réseau Wallonie-Bruxelles Enseignement)

 
FORMATION EN COURS DE CARRIÈRE (FCC)

  • La Formation en Cours de Carrière (FCC), créée par décret en 1993, est une émanation du Comité de Concertation de l'enseignement secondaire non confessionnel.

    COURS DE PHILOSOPHIE ET DE CITOYENNETÉ (CPC) - 2.1.4. / 3.1.5. Participer au processus
    Formateur : Laurence Hoslet (FCC)
    Public : Tous les professeurs de l’enseignement secondaire, mais en priorité ceux susceptibles de dispenser le cours.
    Nombre de jours : 1 (Fiche d'inscription)
    Date(s) et lieu : 21-04-2022 – Bruxelles – Pour vos inscrire : Fo 172/4-B1
    La journée de formation sera consacrée à la découverte d’un modèle de situation d’apprentissage (SA) portant sur le processus démocratique ainsi que sur différents dispositifs et différentes sources qui permettront aux professeurs de s’approprier la SA présentée.


  • Weitere Informationen
    FCC (fccfwb.be)

 

Deutschland

DIE EUROPÄISCHE UNION AKTUELL (07. MÄRZ 2023)

  • Worum geht's?
    In dieser Veranstaltung erhalten Sie aktuelle Informationen, Impulse und Materialien zur Vermittlung eines umfassenden Europabildes mit Bezug zum Alltag der Schülerinnen und Schüler.

    Dans cette réunion, vous recevrez des informations actuelles, des impulsions et du matériel pour transmettre une image globale de l'Europe en rapport avec le quotidien des élèves.

    Wann?
    07. März 2023 15:00 - 18:00 Uhr, Anmeldeschluss ist der 1. März 2023.


  • Weitere Informationen
    https://lpm-tnv.lpm.uni-sb.de/events/search.php?

 
ZUKUNFTSBILDER MALEN: WIE WOLLEN WIR EUROPA ERLEBEN? (05. - 10 DEZEMBER 2022)

 
ENTWICKLUNG EINES SCHULEIGENEN EUROPA-CURRICULUMS (30. NOVEMBER 2022)

  • Worum geht's?
    Alle Europaschulen Rheinland-Pfalz haben eigene Schwerpunkte bei der Europabildung. Doch wie gelingt es, die verschiedenen Aktivitäten zu einem eigenen Konzept für die Schule zusammenzuführen, in dem sich alle Beteiligten wiederfinden können? Wie kann ein eigenes Europa-Curriculum aussehen und wie bringt man es auf den Weg? Es werden sowohl Best-Practice-Beispiele vorgestellt als auch konkrete Schritte von der Idee einzelner Lehrkräfte bis zum Gesamtkonzept der Schule praxisnah vermittelt.

    Toutes les écoles européennes de Rhénanie-Palatinat ont leurs propres priorités en matière d'éducation à l'Europe. Mais comment réussir à réunir les différentes activités en un concept propre à l'école, dans lequel tous les participants peuvent se retrouver ? À quoi peut ressembler un programme d'études européen et comment le mettre en place ? Des exemples de bonnes pratiques seront présentés, ainsi que des étapes concrètes allant de l'idée de certains enseignants au concept global de l'école.

    Wann?
    Die Fortbildung für Lehrkräfte der Europaschulen RLP findet am 30. November 2022 statt.


  • Weitere Informationen
    https://www.eao-otzenhausen.de/bildungsprogramme/veranstaltung/zukunftsbilder-malen-wie-wollen-wir-in-europa-leben/

 
E-TWINNING IN DER SCHULE: INFORMATIONSVERANSTALTUNG

  • Worum geht's?
    Das EU-Programm eTwinning verbindet Schulen sowie vorschulische Einrichtungen in Europa. Es ermöglicht die Vernetzung von Partnerschulen für gemeinsame Lernaktivitäten und fördert den fachlichen Austausch über Ländergrenzen hinweg. Das umfangreiche Fortbildungsangebot umfasst Seminare im In- und Ausland sowie Onlinekurse. eTwinning unterstützt Lehrkräfte auf dem Weg zu einer medienpädagogisch und europäisch ausgerichteten Schule. In der Informationsveranstaltung werden die Möglichkeiten des Programms eTwinning vorgestellt.

    Le programme européen eTwinning relie les écoles et les établissements préscolaires en Europe. Il permet la mise en réseau d'écoles partenaires pour des activités d'apprentissage communes et encourage les échanges professionnels par-delà les frontières. La vaste offre de formation continue comprend des séminaires en Allemagne et à l'étranger ainsi que des cours en ligne. eTwinning soutient les enseignants sur la voie d'une école axée sur l'éducation aux médias et l'Europe. Les possibilités offertes par le programme eTwinning seront présentées lors de la séance d'information.

    Wann?
    n/a


  • Weitere Informationen
    https://lpm-tnv.lpm.uni-sb.de/events/search.php?

 
ERASMUS+ IN DER SCHULE: INFORMATIONSVERANSTALTUNG

  • Worum geht's?
    Seit 2014 fördert Erasmus+ persönliche Begegnungen, digitalen Austausch und gemeinsame Projekte für Schulen, Vorschulen und Kitas aus ganz Europa. In der Informationsveranstaltung werden Möglichkeiten des Programms Erasmus+ für die Schule, für Lehrkräfte und Schüler:innen vorgestellt.

    Depuis 2014, Erasmus+ encourage les rencontres personnelles, les échanges numériques et les projets communs pour les écoles, les écoles maternelles et les crèches de toute l'Europe. La séance d'information présentera les possibilités du programme Erasmus+ pour l'école, les enseignants et les élèves.

    Wann?
    n/a


  • Weitere Informationen
    https://lpm-tnv.lpm.uni-sb.de/events/search.php?

 
GO EUROPE!

  • Worum geht's?
    Erasmus-Stipendien zur Fortbildung für pädagogisches und leitendes Personal in der Berufsbildung. Das EU-Programm Erasmus+ ermöglicht Personen, die in Einrichtungen der Beruflichen Bildung (Berufsschulen, Berufliche Gymnasien, Ausbildungsbetrieben, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen) tätig sind, eine Weiterbildung im europäischen Ausland.

    Bourses Erasmus de formation continue pour le personnel pédagogique et de direction de la formation professionnelle. Le programme européen Erasmus+ permet aux personnes travaillant dans des établissements de formation professionnelle (écoles professionnelles, lycées professionnels, entreprises de formation, centres de formation continue et de perfectionnement) de suivre une formation continue dans un autre pays européen.
    Wann?
    n/a


  • Weitere Informationen
    https://www.europabildung.org/go-europe-2/

 
ETWINNING FÜR EINSTEIGER - EUROPÄISCHEN AUSTAUSCH GESTALTEN (9. JUNI 2022)

  • Worum geht's?
    Sie erhalten Einblicke, praktische Tipps und Ideen zur Arbeit mit dem TwinSpace im Unterricht, entwickeln gemeinsam erste Projektideen, lernen kennen, wie man Schüler einbezieht und werden ganz nebenbei motiviert und ermutigt ein Projekt mit europäischen Partnern zu starten. Mit praktischen Übungen werden Sie sich mit der Plattform und deren Möglichkeiten vertraut machen.

    Vous obtiendrez un aperçu, des conseils pratiques et des idées pour travailler avec l'espace virtuel eTwinning en classe, vous développerez ensemble vos premières idées de projet, vous apprendrez comment impliquer les élèves et, en passant, vous serez motivé et encouragé à lancer un projet avec des partenaires européens. Des exercices pratiques vous permettront de vous familiariser avec la plate-forme et ses possibilités.

    Wann?
    Die Veranstaltung findet am 09. Juni 2022 statt. Anmeldeschluss ist der 03. Juni 2022.


  • Weitere Informationen
    https://erasmusplus.schule/termine/termin/etwinning-fuer-einsteiger-europaeischen-austausch-gestalten-2858/

 
TEILHABE UND DEMOKRATIEBILDUNG IN DER INKLUSIVEN SCHULE (01. JUNI 2022)

  • Worum geht's?
    Lernende mit besonderem Förderbedarf haben es ungleich schwerer, sich an schulischen oder gesellschaftlichen Entscheidungsprozessen aktiv zu beteiligen. Ihr soziales Umfeld bestimmt ihre Partizipationsmöglichkeiten. Ist Inklusion und Vielfalt eine Last oder eine Chance? Die Vielfalt der Schülerschaft kann eine Schule beleben und für die Demokratiebildung genutzt werden.

  • Les apprenants ayant des besoins éducatifs particuliers ont beaucoup plus de difficultés à participer activement aux processus décisionnels scolaires ou sociaux. Leur environnement social détermine leurs possibilités de participation. L'inclusion et la diversité sont-elles un fardeau ou une chance ? La diversité de la population scolaire peut dynamiser une école et être utilisée pour l'apprentissage de la démocratie.

  • Wann?
    Die Veranstaltung findet am 01. Juni 2022 online statt.

  • Weitere Informationen
    https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungsdetail/veranstaltungskatalog

 
SCHULEN FÜR PARTIZIPATION UND DEMOKRATIE IN EUROPA - DURCHGANG 2 (30. MAI - 02. JUNI 2022)

  • Worum geht's?
    Das Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz veranstaltet ein Projekt zur Demokratiepädagogik in Zusammenarbeit mit dem polnischen Partnerinstitut RCRE. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Vielfalt, Heterogenität und Inklusion.

  • L'Institut pédagogique du Land de Rhénanie-Palatina organise un projet sur la pédagogie de la démocratie en collaboration avec l'institut partenaire polonais RCRE. L'accent est mis sur la diversité, l'hétérogénéité et l'inclusion.

  • Wann?
    Die Veranstaltung findet vom 30. Mai bis zum 02. Juni 2022 in Simmern (Westerwald) statt. Anmeldeschluss ist der 02. Mai 2022.

  • Weitere Informationen
    https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungskatalog_detail/?id=48826&m=dbca5ecc-a3b5-11e9-8e0c-0050569784c7&r=8092

 
JUNGE MENSCHEN ERREICHBAR MACHEN MIT POLITISCHER EUROPABILDUNG (JUMPER) TEIL 2 (16. MAI 2022)

  • Worum geht's?
    JUMPER widmet sich bisher von politischer Bildung wenig erreichten jungen Menschen. Im Rahmen des Projekts wird ein Workshop zum Thema Europa/Europäische Union entwickelt, dessen Elemente speziell auf die Zielgruppe zugeschnitten sind. Statt textlastiger Zugänge werden interaktive, spielerische und lebensweltorientierte Ansätze eingesetzt. Herzstück des Workshops ist ein Planspiel, das Entscheidungsprozesse auf europäischer Ebene simuliert. Vorstellung von Modulen zur Durchführung eines Europa-Workshops mit Planspiel speziell für RS+/BF1/BF2/FS.

    JUMPER se consacre à des jeunes jusqu'ici peu touchés par l'éducation politique. Dans le cadre du projet, un atelier sur le thème de l'Europe/l'Union européenne sera développé, dont les éléments seront spécialement adaptés au groupe cible. Au lieu d'une approche textuelle, des approches interactives, ludiques et axées sur la vie quotidienne seront utilisées. Le cœur de l'atelier est un jeu de simulation des processus de décision au niveau européen. Présentation de modules pour la réalisation d'un atelier sur l'Europe avec un jeu de simulation spécialement conçu pour RS+/BF1/BF2/FS.

    Wann?
    Die Veranstaltung findet am 16. Mai 2022 statt. Anmeldeschluss ist der 28. April 2022.


  • Weitere Informationen
    https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungsdetail?id=47078&m=M001

 
SEMINAR "ETWINNING CONNECTS REGIONS (11.-14. MAI 2022)

  • Worum geht's?
    Im Rahmen dieser Veranstaltung sind Lehrkräfte der Sekundarstufe aus Rheinland-Pfalz eingeladen, gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen des 4er Netzwerks gemeinsame Unterrichtsprojekte weiterzuentwickeln oder neue Vorhaben zu entwerfen.

    Dans le cadre de cette manifestation, les enseignants du secondaire de Rhénanie-Palatinat sont invités à développer avec leurs collègues des projets d'enseignement communs ou à en concevoir de nouveaux.

    Wann?
    Die Veranstaltung findet vom 11. bis 14. Mai 2022 statt. Anmeldeschluss ist der 10. April 2022.


  • Weitere Informationen
    https://www.kmk-pad.org/veranstaltungen/details/seminar-etwinning-connects-regions-2823.html

 
JUNGE MENSCHEN ERREICHBAR MACHEN MIT POLITISCHER EUROPABILDUNG (JUMPER) TEIL 1 (09. MAI 2022)

  • Worum geht's?
    JUMPER widmet sich bisher von politischer Bildung wenig erreichten jungen Menschen. Im Rahmen des Projekts wird ein Workshop zum Thema Europa/Europäische Union entwickelt, dessen Elemente speziell auf die Zielgruppe zugeschnitten sind. Statt textlastiger Zugänge werden interaktive, spielerische und lebensweltorientierte Ansätze eingesetzt. Herzstück des Workshops ist ein Planspiel, das Entscheidungsprozesse auf europäischer Ebene simuliert.

    JUMPER se consacre à des jeunes jusqu'ici peu touchés par l'éducation politique. Dans le cadre du projet, un atelier sur le thème de l'Europe/l'Union européenne sera développé, dont les éléments seront spécialement adaptés au groupe cible. Les approches interactives, ludiques et axées sur la vie quotidienne sont utilisées à la place des approches textuelles. Le cœur de l'atelier est un jeu de simulation des processus de décision au niveau européen.

    Wann?
    Die Veranstaltung findet am 09. Mai 2022 statt. Anmeldeschluss ist der 28. April 2022.


  • Weitere Informationen
    https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungsdetail?id=47077&m=M001

 
SCHULEIGENE DEMOKRATIETAGE (03. MÄRZ 2022)

  • Worum geht's?
    Schuleigene Demokratietage bieten die Chance, durch eine bewusst gesetzte Zäsur im Schulalltag gemeinsam mit allen Beteiligten die Grundsätze und Voraussetzungen unseres demokratischen Zusammenlebens zu reflektieren und die eigene demokratische Schulkultur weiterzuentwickeln. Diese E-Session soll konkrete Ideen und Konzepte vor- und zur Diskussion stellen: Was sind mögliche, umsetzbare und auch im Sinne von Förderung von Partizipation und Demokratiebildung besonders lohnende Ansätze?

    Les journées de la démocratie organisées par les écoles offrent la possibilité de réfléchir, avec tous les participants, aux principes et aux conditions de notre cohabitation démocratique et de développer la culture démocratique de l'école. Cette e-session a pour but de présenter et de discuter des idées et des concepts concrets : Quelles sont les approches possibles, réalisables et particulièrement intéressantes en termes de promotion de la participation et de l'apprentissage de la démocratie ?
    Wann?
    Die Veranstaltung findet am 03. März 2022 statt. Anmeldeschluss ist der 17. Februar 2022.


  • Weitere Informationen
    https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungsdetail?id=45350&m=M001

 
DEMOKRATIETAG AM BEISPIEL EUROPA (29. NOVEMBER 2021)

  • Worum geht's?
    Die Veranstaltung richtet sich an Fachkolleg:innen, die im Rahmen eines Demokratietages dieses Thema an ihrer Schule vertiefen und umsetzen wollen. Neben fachlichem Input zur aktuellen Debatte um die Europäische Union steht deshalb die Umsetzung des Themas Europa im Rahmen eines Demokratietages im Mittelpunkt.

    Wann?
    Die Veranstaltung findet am 29. November 2021 statt und wird als halbtägige E-Session angeboten. Anmeldeschluss ist der 01. November 2021.


  • Weitere Informationen
    https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungsdetail?id=36423&m=M001

 
"PESTALOZZI"-LEHRERFORTBILDUNGSPROGRAMM DES RATES FÜR KULTURELLE ZUSAMMENARBEIT (CDCC) DES EUROPARATES

 
VERANSTALTUNGEN DES PÄDAGOGISCHEN AUSTAUSCHDIENSTES (PAD) DER KMK

  • Worum geht's?
    Lehrkräfte können sich hier über das Veranstaltungsangebot im Arbeitsbereich des PAD informieren, das u.a. Fachtagungen, Fortbildungen oder auch Informationsveranstaltungen zum internationalen Austausch im Schulbereich umfasst. Es besteht zudem die Möglichkeit zur direkten Veranstaltungsanmeldung.

    Wann?
    n/a (veranstaltungsabhängig)


  • Weitere Informationen
    https://www.kmk-pad.org/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen-suche.html

 
eTWINNING FÜR EINSTEIGER (16. NOVEMBER 2021)

 
DIGITAL UND EUROPÄISCH LERNEN MIT DEM EUROPÄISCHEN WETTBEWERB (25. NOVEMBER 2021)

 
DIGITALE BILDUNG UND VIRTUELLER AUSTAUSCH MIT ERASMUS+ (29.-30. NOVEMBER 2021)

  • Worum geht's?
    Die Förderung digitaler Bildung gehört zu den elementaren Bildungszielen auf europäischer Ebene. Zu den Schlüsselfaktoren für eine wirksame digitale Bildung in der Schule zählen daher neben einer funktionierenden IT-Ausstattung Lehrer:innen, die medienpädagogisch aus- bzw. fortgebildet sind. Im Unterricht mit digitalen Medien sind innovative pädagogische Ansätze gefragt, die sicherstellen, dass alle Kinder und Jugendliche an einer zeitgemäßen Bildung erfolgreich teilnehmen können.

    Wann?
    Die Tagung findet online von Montag, 29. November 2021, 14.00h bis Dienstag, 30. November 2021, 13.00h statt. Anmeldeschluss ist Sonntag, 31. Oktober 2021, 23.00h.


  • Weitere Informationen
    https://www.kmk-pad.org/veranstaltungen/details/online-tagung-digitale-bildung-und-virtueller-austausch-mit-erasmus-2648.html

 

Frankreich

SESAM´GR - EUROPABILDUNG - SIE SAGTEN EUROPA? (09. - 10. NOVEMBER 2022)

 
SESAM´GR - GRENZÜBERSCHREITENDE BERUFSORIENTIERUNG IN DER GROßREGION: NEUE ARBEITSWELT - NEUE KONZEPTE? (16. NOVEMBER 2022)

  • Worum geht's?
    In dieser Online-Fortbildung lernen Sie Grundlagen und gute Beispiele der beruflichen Orientierung in der Großregion und behandeln ebenfalls Auswirkungen auf die Arbeit der beruflichen Orientierung in der Schule.

    Dans cette formation en ligne, vous apprendrez les bases et les bonnes pratiques de l'orientation professionnelle dans la Grande Région et aborderez également les conséquences sur le travail d'orientation professionnelle à l'école.

    Wann?
    16. November 2022, 14:00 - 16:30 Uhr


  • Weitere Informationen
    https://lpm-tnv.lpm.uni-sb.de/events/search.php?

 
UNIVERSITÉ DE LORRAINE: CEU (CENTRE EUROPÉEN UNIVERSITAIRE DE NANCY)

  • Worum geht's?
    Das Europäische Hochschulzentrum in Nancy ist ein anerkanntes Institut, welches spezialisierte Ausbildung in europäischem Recht, Finanzmanagement und Kommunikation aus europäischer Perspektive anbietet.

    Wann?
    n/a


  • Weitere Informationen
    http://ceu.univ-lorraine.fr/vox-le-journal-interne/

 
CENTRE DE DOCUMENTATION EUROPÉENNE (CDE)

   

Luxemburg

EUROPASS: PORTEFEUILLE DE COMPÉTENCES ET OUTIL DE GESTION DE CARRIÈRE – COMMENT ACCOMPAGNER LES ÉLÈVES DANS LA CRÉATION DE LEUR CV EUROPASS? (17. NOVEMBER 2021)

  • Worum geht's?
    Europass ist ein Online-Tool der EU, um einen Lebenslauf zu erstellen, Kompetenzen und Qualifikationen in ganz Europa verständlich darzustellen und den Bildungs- und Berufsweg zu planen. Der Workshop, gemeinsam organisiert von Erasmus+ und Europass, soll Lehrpersonen das Nutzen dieses Tools im Unterricht ermöglichen.

    Wann?
    Der Online-Workshop (Code: D6-a-127) startet Mittwoch, 17. November 2021.


  • Weitere Informationen
    https://ssl.education.lu/ifen/descriptionformation?idFormation=275730

 

Grenzübergreifend

TCA: "DIGITAL WELLBEING" FÜR LEHRKRÄFTE (16.-18. NOVEMBER 2021)

  • Worum geht's?
    Das mehrjährige europäische Vorhaben zur Digitalisierung hat sich zum Ziel gesetzt, projektteilnehmenden Lehrkräften im Erasmus+ Programm Fortbildungen und Unterrichtsmaterial anzubieten, um sie im digitalen Schulalltag zu unterstützen. Das angebotene Event ist das Erste einer beginnenden Reihe zum Thema „Digitalisierung in europäischen Schulen“.

    Wann?
    Das Seminar findet online von Dienstag, 16. November 2021, 09.30h bis Donnerstag, 18. November 2021, 18.00h statt. Seminar- und Kurssprache ist Englisch, Anmeldeschluss ist Freitag, der 29. Oktober 2021, 12.00h.


  • Weitere Informationen
    https://www.kmk-pad.org/veranstaltungen/details/tca-digital-wellbeing-fuer-lehrkraefte-2696.html

 
LEHRER:INNENFORTBILDUNG NACH DEM EU-PROGRAMM ERASMUS+